Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Wertpapierart: Aktie      Währung: EUR      ISIN: DE0005659700

       
Stammdaten + KurseAktienanleihenDividenden + ErgebnisBilanzen + KennzahlenGeschäftsberichte
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
BrancheMedizintechnik
WährungEUR
IndicesSDAX, TecDAX, CDAX
LandDeutschland
KENNZAHLEN
KBV 17,0Dividenden-Rendite 1,0%
KGV 111,0Buchwert/Aktie6,98 EUR
KUV 14,4Ergebnis/Aktie1,54 EUR

Die Kennzahlen werden auf Basis des aktuellen Aktienkurses und der neuesten Bilanz aus dem Geschäftsjahr 2020 berechnet.

KURS (15.10.2021 21:03)
aktuellVortag
Kurs120,100118,800
Volumen (St.)0 Tsd.
YTD +166,65%
Tief/Hoch 52 WochenMin 52WMax 52W
39,32141,20
PERFORMANCE | Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
1 Woche+9,7%
1 Monat-8,0%
6 Monate+61,9%
1 Jahr+158,8%
3 Jahre+975,9%
5 Jahre

Sie sind leider nicht bei TRUEFFELSUCHE angemeldet oder Ihr Abonnement ist noch nicht freigeschaltet. Die Freischaltung kann bis zu 24 Std. dauern.

Einfach anmelden / neu registrieren (30 Tage das Abonnement kostenfrei testen) und volle Funktionalitt erhalten:

CHOICE-FINDER für Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Aktienanleihen

Folgende Filter sind vorbelegt:

  • Rendite mindestens 1% für die Restlaufzeit und mindestens 5% Rendite p.a.
  • Sicherheit mindestens 3% p.a und mindestens 1% für die Restlaufzeit der Aktienanleihe. D.h. mindestens 1% Absicherung der Kursverluste des Basiswertes. Tipp: Je volatiler die Märkte/die Aktie ist, desto höher sollten Sie die Sicherheit wählen!

Alle Parameter und die Sortierreihenfolge können Sie Ihren Suchkriterien anpassen. Bei Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail.


Dividenden und Ergebnis je Aktie von Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG


Dividende, Ergebnis, Rendite je Aktie

Dividende, Ergebnis je Aktie


Dividenden-Qualität | Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Hat die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG nie die Dividende gekürzt oder ganz ausfallen lassen? Das sind u.a. Qualitätskriterien für einen Dividenden-Trüffel. Grüne Markierungen bedeuten: Das Unternehmen hat die Dividende von Jahr zu Jahr erhöht und/oder immer eine Dividende gezahlt.

In der ersten Tabelle werden die prozentualen Anteile der Dividendenveränderungen bis maximal 2004 berücksichtigt. Die genaue Anzahl der zugrunde liegenden Jahre können der darauffolgenden Tabelle entnommen werden.

Tabelle mit den prozentualen Anteilen an Jahren mit erhöhten, gesenkten, unveränderten und gestrichenen Dividendenzahlung:

Tabelle mit der Anzahl an Jahren mit erhöhten, gesenkten, unveränderten und gestrichenen Dividendenzahlungen:

Legende: CAGR = compound annual growth rate [durchschnittliche jährliche Wachstumsrate]


Dividenden-Wachstum | Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Das Dividenden-Wachstum zeigt, ob Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG seit 2010 die Dividende kontinuierlich erhöht hat. Dividenden-Kürzungen werden rot markiert. In den Zellen steht die prozentuale Veränderung der Dividende gegenüber dem Vorjahr.

Dividende erhöhtDividende unverändertDividende gekürzt

Dividenden-Ausschüttungsquote | Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Wie viel vom Gewinn schüttet Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG als Dividende aus? Zahlt ein Unternehmen mehr Dividende, als es Gewinn erwirtschaftet hat? Wir sehen eine Ausschüttungsquote (Verhältnis Dividende zu Ertrag) zws. 25% - 75% im vernünftigen Rahmen. Das ist ein Kriterium für eine nachhaltige Dividendenqualität. Clevere Anleger verlassen sich nicht nur auf die Höhe der Dividendenrendite sondern prüfen, ob das Unternehmen an die Substanz gegangen ist, um die Dividende zu zahlen. Bei Quoten über 100% ist dies der Fall.

Quote %=Dividendex 100
Gewinn
 

In folgender Übersicht sind die Quoten farblich markiert:

Quote 25% - 75%Quote <25% oder >75% - 100%Quote >100%

Bilanzen und Kennzahlen von Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Geschäftsberichte von Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG